Alle Infos im Überblick

Startzeit: 09:30 Uhr

Distanz: 10,78 km (Rundkurs)

Altersklassenwertung: nach DLV

Info Telefon: 036074 – 31644

Startgebühr: 12 €

Es erfolgt keine Rückerstattung der Startgebühren bei Nichtteilnahme

Streckensponsor

Volksbank Mitte

GPSies Streckenkarte

Streckenverlauf

  • Start ist am schönen am Ohmberg-Stadion mit Blickrichtung Elisabethstraße
  • nach ca. 130m auf der Straße am Stadion geht es nach rechts in den Weg Am Hungersborn (ein Kalkschotterweg der vom Stadion zum Ohmgebirge führt)
  • nach ca. 600m auf dem Weg Am Hungersborn geht es rechts ab Richtung Benntal
  • nun trennen sich die Wege, denn wie beim Minimarathon geht es rechts Richtung Kirchworbis
  • nach ca. 1,2 Kilometer werden die Augen größer, denn wir sind am Anstieg zum Langenberg angekommen und der macht seinem Namen alle Ehre, denn es ist lange kein Ende in Sicht
  • 1,3 km mit 8% Steigung sind absolviert und ihr habt bereits knapp 150 Höhenmeter auf der Uhr stehen
  • nach etwa einem Kilometer auf dem Kamm des Langenberg geht es jetzt schon wieder bergab, das Jopental hinunter
  • 4,5 km sind geschafft und der letzte Kilometer war sehr schnell (11% Gefälle)
  • der Taktiker nutzt nun den Schwung, denn wie sollte es anders sein, es geht wieder aufwärts, wir haben das Rhintal erreicht
  • für die Läuferinnen und Läufer, die auch diesen Anstieg schon fast geschafft haben, wartet nach einer Strecke von etwas mehr als 6 Kilometern der erste Verpflegungspunkt
  • Gestärkt oder auch nicht, wurden die letzten 200 Meter genommen und links um die Ecke gefegt
  • Aufatmen, wer die Karte nicht studiert hat: „Es geht nicht über den Kälberberg, sondern nur an ihm entlang zum Oberberg!“
  • Ein Stück hinter dem Oberberg warten schon ein paar nette Helfer des LTV’s am zweiten Verpfegungspunkt
  • So der Schalter wurde auf Highspeed umgelegt und es geht bergab
  • nach 2 Kilometer Vollgas bergab, noch einmal hart links, die Schrittlänge und die Schrittfrequenz erhöhen sich wieder und mit Topspeed werden die letzten 100 Meter geflogen
  • Daumen hoch von der Zeitnahme und Applaus vom Puplikum, ihr habt es geschafft

Impressionen vom Viertelmarathon 2017

Tage
Hours
Minutes
Secounds

MELDE DICH JETZT AN