Alle Infos im Überblick

Startzeit: 09:30 Uhr

Distanz: 10,78 km (Rundkurs)

Altersklassenwertung: nach DLV

Info Telefon: 036074 – 31644

Startgebühr: 12 €

Es erfolgt keine Rückerstattung der Startgebühren bei Nichtteilnahme

Streckensponsor

Volksbank Mitte

GPSies Streckenkarte

Streckenverlauf

  • Start ist am schönen am Ohmberg-Stadion mit Blickrichtung Elisabethstraße
  • nach ca. 130m auf der Straße am Stadion geht es nach rechts in den Weg Am Hungersborn (ein Kalkschotterweg der vom Stadion zum Ohmgebirge führt)
  • nach ca. 600m auf dem Weg Am Hungersborn geht es rechts ab Richtung Benntal
  • nun trennen sich die Wege den wie beim Minimarathon geht es rechts Richtung Kirchworbis
  • nach ca. 1,2 Kilometer werden die Augen größer den wir sind am Anstieg zum Langenberg angekommen und der macht seinem Namen ehre den es ist lange kein Ende in Sicht
  • 1,3 km mit 8% Steigung sind absolviert und ihr habt bereits knapp 150 Höhenmeter auf der Uhr stehen
  • nach etwa einem Kilometer auf dem Kamm des Langenberg geht es jetzt schon wieder bergab das Jopental hinunter
  • 4,5 km sind geschafft und der letzte Kilometer war sehr schnell (11% Gefälle)
  • der Taktiker nutzt nun den Schwung den wie sollte es anders sein es geht wieder aufwärts wir haben das Rhintal erreicht
  • für die Läuferinnen und Läufer die auch diesen Anstieg schon fast geschafft haben warten nach einer Strecke von etwas mehr als 6 Kilometern der erste Verpflegungspunkt
  • Gestärkt oder auch nicht wurden die letzten 200 Meter genommen und links um die Ecke gefegt
  • Aufatmen wer die Karte nicht studiert hat es geht nicht über den Kälberberg sondern nur an ihm entlang zum Oberberg
  • Ein Stück hinter dem Oberberg warten schon ein paar nette Helfer des LTV’s am zweiten Verpfegungspunkt
  • So der Schalter wurde auf Highspeed umgelegt und es geht bergab
  • nach 2 Kilometer Vollgas bergab, noch einmal hart links die Schrittlänge und oder Schrittfrequenz sich erhöht wieder und mit Topspeed werden die letzten 100 Meter geflogen
  • Daumen hoch von der Zeitnahme und Applaus vom Puplikum ihr habt es geschafft

Impressionen vom Viertelmarathon 2017

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

MELDE DICH JETZT AN